MuMa’s Schwarze Bohnen-Hirse-Buletten

Oh, mein Gott, war das lecker!!
Von meinem letzten Kochkurs war noch eine Dose Schwarze Bohnen übriggeblieben…“Was kann ich damit anstellen?“ hab ich mich so gefragt, und da wir ja im letzten Grillkurs daraus Black-Bean-Burger gemacht haben, lag die Entscheidung nah: es sollte wieder Burger geben. Aber,  ich liebe Abwechslung, und deshalb habe ich eine neue Variante des Lieblingsburgers ausprobiert…diesmal mit Hirse. Und da mir der Sinn nach Spaghetti stand, habe ich die neu kreierten Buletten mit Spaghetti Tomatensauce kombiniert, und deshalb auch italienisch abgeschmeckt…

Ich kann euch nur wärmstens ans Herz legen dieses Rezept einmal auszuprobieren:

more „MuMa’s Schwarze Bohnen-Hirse-Buletten“

Share

MuMa's nussige Kale-Chips

Hallo! Gestern Abend war Filmeabend… Es gab „Thomas Crown ist nicht zu fassen“ mit Steve McQueen und Faye Dunaway…Lieblingsfilmverdächtig! Dazu brauchten wir natürlich ‚was zum Knabbern. Vormittags auf dem Wochenmarkt hatte unser Biobauer mal wieder Schwarzkohl. Mit unserm Haselnussmus mariniert und anschließend gebacken könnte das doch der optimale Snack fürs Puschenkino werden, hab ich mir gedacht… Gesagt getan: Nach 5 Minuten hatten wir 500 g Schwarzkohl verputzt, leider war damit nix mehr für den Film übrig 😉 Mann, war das lecker!!! Macht absolut süchtig und ist trotzdem noch gesund!! IMG_0999   Viel Spass beim Knabbern! Ein Rezept für den Tierfreitagmore „MuMa's nussige Kale-Chips“

Share