Vegan Detox – Tag 21 : Müsli mit Protein-Topping – Süßkartoffel-Gnocchi mit geröstetem Salbei

An Tag 21 habe ich eins meiner All-Time-Favourite-Rezepte auf den Tisch gebracht:

Süßkartoffel-Gnocchi mit geröstetem Salbei

Tag 21: Süßkartoffel-Gnocchi

Das sieht nicht nur Hammer aus, es ist auch ebenso lecker und außerdem glutenfrei!!

Rezept gibt’s weiter unten…

more „Vegan Detox – Tag 21 : Müsli mit Protein-Topping – Süßkartoffel-Gnocchi mit geröstetem Salbei“

Share

Vegan Detox – Tag 19 : Blaubeer-Kokos-Porridge – Backpflaumen-Rübchen-Tajine

Tag 19 schon!! Unglaublich: Die vorletzte Detox-Woche nähert sich dem Ende entgegen… Der Kaffee scheint in greifbare Nähe zu rücken 😉 Aber mal im Ernst: So langsam habe ich mich echt ganz gut eingegrooved ins Detoxen. Und es bringt auch wirklich Spaß, wenn man sich vor Augen führt, das man seinem Körper damit etwas Gutes tut!

Gestern hat uns am späten Nachmittag der Hunger gepackt und ich hatte mal wieder Lust auf ein richtig schönes Tajine-Gericht. Das passt einfach IMMER und tut soooo gut! Gerade wenn es draußen kalt und grau ist. Das Besondere hierbei waren die Backpflaumen, die ich neben Süßkartoffeln und Rübchen in meinem Tajine-Gefäß im Ofen geschmorrt habe. Dazu gab es wunderbar fluffigen Reis… Ein Gedicht!

Backpflaumen-Rübchen-Tajine

 

more „Vegan Detox – Tag 19 : Blaubeer-Kokos-Porridge – Backpflaumen-Rübchen-Tajine“

Share

Champignon-Zitronenfladen mit Zucchinihobeln und Tomatenöl

Der Altweibersommer ist da. Überall läuft man in die vielen, fleißig gewebten Spinnenetze, und es riecht schon ein wenig nach Herbst. Trotzdem hat der Sommer die letzten Tage noch mal alles gegeben. Na klar wollten wir das voll auskosten, abends draussen sitzen, ein Feuerchen machen und in die Sterne schauen. Die Vorfreude auf diesen Abend steigerte sich, als dieser Wahnsinns-Pizza-Fladen mit einem „spätsommerlichen“ Salat als kleiner Gruß aus der (eigenen) Küche kam.

IMG_1306

Der Teig soll nicht pizzamäßig dünn ausgerollt sein, sondern darf in diesem Fall etwas rustikaler präsentiert werden. Der Teig darf bei Zimmertemperatur 2-4 Std. oder auch über Nacht vor sich hin gehen. Gut Ding will Weile haben.  😉

more „Champignon-Zitronenfladen mit Zucchinihobeln und Tomatenöl“

Share

Vegane Kochkurse an der VHS-Küste Dänischer Wohld (Schwedeneck)

Hey Leute es geht weiter!
Hier die neuen Kochkurse für Schwedeneck und den gesamten Dänischen Wohld:

übrigens:
Die Kochkurse sind für alle geeignet die Lust haben, in die vegane Küche hineinzuschnuppern, ganz unabhängig davon, ob sie bereits viel Kocherfahrung mitbringen oder aber absoluter Kochanfänger sind.

Ich hab mir ein paar neue Sachen einfallen lassen um Euch noch neugieriger auf die die vegane Küche zu machen. Ich hoffe es ist etwas für Euch dabei. Ich freue mich wahnsinnig auf Euch!!

Anmeldungen bitte über die VHS-Küste Dänischer Wohld oder über Gudrun Dorow : 04308-1280
Alle Kurse finden in der Grundschule Surendorf statt.

Zu den Kursen bitte mitbringen: zwei Geschirrtücher, ein scharfes Messer, Behälter für Kostproben, Getränke!

Kurs 1:

Koch-Workshop: Vegan in der Mittagspause – Tipps für die Lunchbox
Gebetsmühlenartig stellt sich die Frage: Was esse ich heute Mittag im Büro? Was gebe ich den Kids als Pausensnack mit auf den Weg? Immer nur belegte Brote und Salat? Ist ja auch langweilig! In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sich die Mittagspause abwechslungsreicher, schmackhafter und gesünder machen können. Die Gerichte sind so zusammengestellt, dass sie sich gut vorbereiten und mitnehmen lassen. Darüber hinaus sind sie so ausgewählt, dass man sie auch mehr als einen Tag im Kühlschrank stehen lassen kann. Dabei kommt es auf die richtige Zubereitung an. Dann macht Mittagessen im Büro auch wieder Spaß.
Mittwoch, 21.09.16, 17.00 Uhr – 20.45 Uhr
Kursgebühr: 15,-€ +Lebensmittelumlage: 12,- €  

Kurs 2:

Koch-Workshop: Ein veganes ThanksLiving-Dinner
Das US-amerikanische Thanksgiving ist eine schöne Tradition, in der es vor allem um gemütliche und fröhliche Stunden mit Familie und Freunden und – natürlich – um gutes Essen geht. Jeder bringt etwas zu diesem Fest mit so dass eine bunte, reich gedeckte Festtafel entsteht – dass das auch vegan funktioniert, beweisen wir in diesem Workshop: Wir kochen leckere herbstliche Thanksgiving-Gerichte aus typischen Zutaten wie Süßkartoffeln, Kürbis, Cranberrys & Co. Der „Tofurkey“ darf natürlich nicht fehlen! Am Ende des Abends essen wir alles in gemütlicher Runde auf.
Mittwoch, 05.10.16, 17.00 Uhr – 20.45 Uhr
Kursgebühr: 15,- € +Lebensmittelumlage: 15,- €

Kurs 3:

Koch-Workshop:Vegane Weihnachtsbäckerei
In diesem Workshop widmen wir uns ganz der Veganisierung von traditionellem Weihnachtsgebäck und Pralinen. Auch ohne die Verwendung tierischer Produkte soll die Adventstafel nicht auf leckere Plätzchen, Lebkuchen oder Linzer Torte verzichten. Die Kursleiterin zeigt vegane Alternativen für Eier und Milchprodukte auf und am Ende des Workshops kann jeder Teilnehmer eine Vielfalt an veganem Weihnachtsgebäck mit nach Hause nehmen.

Freitag, 18.11.16, 17.00 Uhr – 20.45 Uhr
Kursgebühr: 15,- € +Lebensmittelumlage: 15,- €

Kurs 4: 

Koch-Workshop: Das vegane Weihnachtsmenü Es weihnachtet sehr!

… aber diesmal bleibt die Gans ganz! Wir bereiten ein anspruchsvolles veganes Weihnachtsmenü zu (inklusive Braten und leckerer Sauce), dass wir am Ende des Workshops in geselliger Runde verspeisen. Sie erhalten von der Kursleiterin viele Tipps und Tricks im Umgang mit den veganen Zutaten.

Mittwoch, 07.12.16, 17.00 Uhr – 20.45 Uhr
Kursgebühr: 15,- € +Lebensmittelumlage: 15,- €

 

Share

Kurse in Luxemburg

 vegan Kochen im „Clubhaus op der heed“ in Hupperdange:

Termin:

11. Juli 2015, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Veganes Barbecue

Es muss nicht immer nur Fleisch sein! Gestalten Sie ihren Grillabend mit der Vielfalt von veganen Grillrezepten, die Ihnen auf diesem Workshop vorgestellt werden und überraschen Sie Freunde und Bekannte. Die Auswahl an veganem Grillgut  ist mittlerweile beachtlich. Auf der Basis von pflanzlichem Eiweiß stellen wir Alternativprodukte her und bereiten schmackhafte Beilagen, Marinaden und Salate zu, die wir am Ende dieses Tages in geselliger Runde verspeisen.

  • Marinaden für Tofu, Seitan und Gemüse
  • leckere Dipps von einfach bis raffiniert
  • Spieße und Gemüsepäckchen
  • Obst vom Grill

Kontakt und Anmeldungen unter:  http://50-plus.lu/de/hupperdange-kontakt/

Share