Cinnamon-Girl-Pancakes, glutenfrei

Guten Morgen!! Guten Sonntag- Morgen!! Sonntag ist (manchmal) Pfannkuchen-Tag, und deshalb gab es heute bei uns diese leckeren glutenfreien Exemplare: IMG_4330Im Hintergrund lief zufällig „Cinnamon-Girl“ von Neil Young… Das passte zu diesem leckeren Zimtgeschmack! Zusammen mit Soyasahne und Apfeljelly war das ein guter Start in den Sonntag – trotz der Zeitumstellung! die wirklich keiner braucht!!! more „Cinnamon-Girl-Pancakes, glutenfrei“

Share

Easy (Chick-) Peasy Burger Buns ©

Als ich heute morgen von der frühen Hunderunde mit meinem Samstag-Morgen-Kaffee zurück in mein Bett kletterte und mir überlegte, was ich meinem Töchterlein Gluten- und (natürlich)  Tierleidfreies zum Frühstück kredenzen könnte,
küsste mich eine Muse, und mir schwirrte ein Bild von Kichererbsenpfannkuchen im Kopfe.
Ich dachte : „Nee, ist doch öde, das hattest Du doch erst. “ … und die Muse küsste mich noch einmal, und da hatte ich DIE Idee:

Verwandelt durch etwas Polentagries und Flaxeggs wurden dies dann später in der Küche die besten herzhaften Pancakes, die ich je hatte.

IMG_1786

Das „Kind“ war auch begeistert … nur, sehr schade für sie, dass ich nicht so viel für sie übrig gelassen habe! HäHäHä! 😉

Als Burger-Buns belegt mit Avocado, Gurke, knackig frischem Grünkohl (der muss jetzt überall ran!!) und MuMa’s Mayo war das zwar ein ziemlich feistes Frühstück … aber, zu etwas vorgerückter Stunde, war es ja auch schon fast ein Mittagessen!

War übrigens wirklich sehr bekömmlich!!

more „Easy (Chick-) Peasy Burger Buns ©“

Share

Frühlingspolenta mit Kurkuma-Spargel und Berglinsen

Frühlingspolenta mit Kurkuma-Spargel und Berglinsen
Frühlingspolenta mit Kurkuma-Spargel und Berglinsen

Zutaten:

  • 250 g Maisgrieß
  • 1 Liter vegane Gemüsebrühe
  • 4 EL Alsan
  • 3EL Hefeflocken
  • 500 g weiße Spargeln, gewaschen, getrimmt und geschält
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • 150 g Berglinsen
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Berglinsen waschen! und mit kaltem Wasser, der Knoblauchzehe und Rosmarin aufsetzen. Zum Kochen bringen. Dann bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sie sollen noch bissfest sein. Erst zum Schluss salzen.
  2. Maisgries zusammenmitAlsan und Gemüsebrühe unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten garen. Regelmäßig umrühren.
    gebratene Kurkuma Spargeln
    gebratene Kurkuma Spargeln
  3. Währenddessen die Spargeln schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Spargelköpfe erst nach 5 Minuten in die Pfanne geben.In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und den gemahlenen Kurkuma anschwitzen. Jetzt die Spargeln hinzufügen und bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Schwenken 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Share