Vegan Detox – Tag 16 : wärmender Hirsebrei – Wintersalat mit Rapunzel und Topinambur

Gestern habe ich mich wieder langsam auf den da folgenden Fastentag eingestellt. Ich habe insgesamt noch weniger gegessen und nach 16.00 Uhr nix mehr. Aber los ging es an Tag 16 (!!! ich zähle schon die Tage…) mit einem duften Hirsebrei. Hirse wirkt sich aufgrund seines Minaralstoff-Reichtums ausgesprochen positiv auf die Knochen, Gelenke, Haut, Haare und Nägel aus. Zudem ist Hirse glutenfrei und basenbildend. Daher zählt sie zu den besten Getreide-Alternativen.

wärmender Hirsebrei

natürlich wieder mit Kurkuma und anderen wärmenden Gewürzen abgeschmeckt.

more „Vegan Detox – Tag 16 : wärmender Hirsebrei – Wintersalat mit Rapunzel und Topinambur“

Share

Vegan Detox – Tag 4 : Hirsebrei – Kürbisrisotto – Pastinakensüppchen

Tag 4! Immerhin!! Gestern war endlich wieder ein guter Tag. Das fing schon mit dem Frühstück an!! Es gab Hirsebrei getoppt von einem leckeren selbstgemachten Granola.

Zum Mittag musste es ein Risotto sein und zwar vom Kürbis und Kräuterseitling. Legga!!

more „Vegan Detox – Tag 4 : Hirsebrei – Kürbisrisotto – Pastinakensüppchen“

Share

Apfel-Rosinen-Pancakes -glutenfrei

Hallo Ihr lieben Leute nah und fern 😉 ! Ich hoffe Ihr habt einen schönen freien Sonntag und könnt ihn genießen. Damit das bei mir gut klappt mit dem Genießen, beginnt der Tag in der Früh (heute nicht ganz so früh) mit ’ner Runde Pranajanama…Während das Feuer im Ofen dafür sorgt, dass die Stube gemütlich warm wird, sorgen Kapalabhati und Wechselatmung aus dem Yoga dafür, dass mein Geist wach wird und mein Körper auf Betriebstemperatur kommt. Danach gibt’s einen schönen fruchtigen Smoothie mit ein wenig frischem Kurkuma und einem Blättchen Grünkohl…lecker und sooo gesund!! Das gibt Kraft für die erste Hunde-Runde. Danach ist das Haus schön comfy-cosy warm, und ich fange an die leckersten Pancakes der Welt zuzubereiten.

img_0293

Dieser Duft von herrlichen Guten-Morgen-Pancakes dringt bis in Töchterchens Zimmer vor und sorgt so dafür, dass auch sie sich endlich unter der warmen Bettdecke hervortraut und sich zu uns an den Frühstückstisch gesellt. Serviert habe ich die leckeren Küchlein mit einem Rosmarin-Apfelmus (siehe ganz unten) aus Äpfeln vom eigenen Apfelbaum…

Hier geht’s zum Pancake-Rezept:

more „Apfel-Rosinen-Pancakes -glutenfrei“

Share

Scrambled (V)egg

Ja, ich bin ein echter Frühstücksmensch. So richtig früh geht bei mir noch nichts rein, außer etwas Obst oder ein Smoothie, aber am Wochenende, so kurz vor High Noon, darfs gerne ein bisschen feister sein…und da das Wochenende so direkt vor der Türe steht, hier für Euch meine „Scrambled (V)eggs“ zum Ausprobieren.
Ein Haferl frisch gebrühten Kaffee dazu 😉 , etwas Avocado und eine geröstete Scheibe Brot … oh Mann, da läuft mir nur beim dran Denken das Wasser im Mund zusammen:

img_1950

Nicht nur für Veganer ein Leckerbissen!! Und so geht’s …

more „Scrambled (V)egg“

Share

Kurkuma-Spinat-Pizza mit den allerletzten Tomaten

… das war’s jetzt mit der Tomatenernte 2016. Die allerletzten Tomaten sind gestern als Sauce auf meiner Kurkuma-Spinat-Pizza gelandet. Da hatten sie dann noch einmal ihren großen Auftritt auf dem Geburtstagsbuffet meiner Tochter. Summer’s gone. Mit dieser Pizza kommt er (der Sommer) noch einmal kurz in die Gegenwart zurück 😉 : Nicht nur wegen der letzten Tomatenernte und dem frischen Blattspinat, sondern auch durch die herrlich gelbe Farbe des Teiges, die durch Beigabe von etwas gemahlenem Kurkuma erzielt wurde.

img_1963

Ich habe diesmal auf Zwiebeln und Knoblauch verzichtet und anstelle Asafoetida benutzt. Das Ergebnis war überzeugend. Sehr lecker. Für Leute die mit Zwiebeln und Knoblauch nicht zurechtkommen ist Asafoetida eine Super-Alternative. Tipp aus der ayurvedischen Küche.

more „Kurkuma-Spinat-Pizza mit den allerletzten Tomaten“

Share