MuMa’s Kitchen im Le Moine

Oooh, war das wieder leckerst!! Diese wunderbaren Kürbis-Waffeln an diesem fast genauso wunderbaren Herbstmorgen…so schnell konnte ich gar nicht fotografieren, wie die Waffeln dann vom Teller verschwunden waren.

Wenn Ihr wissen wollt, wie diese Kürbis-Kreation und andere rein pflanzliche Genüsse zubereitet wird, könnt Ihr gerne an meinem neuen Kochkurs teilnehmen… more „MuMa’s Kitchen im Le Moine“

Share

MuMa’s Zwetschgen-Streusel-Datschi

Die Zwetschgen, die meine Tochter am Samstag vom Wochenmarkt mit nach Hause brachte, waren einfach göttlich!! Genau die richtige Mischung aus süß und sauer und perfekt zum Einfach-So-Wegnaschen! Zum Glück hatten wir aber 2 Kilo von den leckeren Früchten, und so hatten wir noch genug für einen leckeren Sonntagskuchen.
Inspiriert von unserem letzten Bayern-Aufenthalt und der dort entstandenen Zwetschgendatschi-Euphorie haben wir ein altbekanntes Zwetschgendatschi-Rezept von meiner Oma kurzerhand veganisiert:


Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen!! Wegen der großen Nachfrage auf allen Kanälen folgt jetzt das Rezept zum baldigen Ausprobieren!

more „MuMa’s Zwetschgen-Streusel-Datschi“

Share

MuMa’s gefüllte Ofenzucchini mit Tomatensauce und Zuckermais

…“de tied dat aas dat löpt so gau“ (die Zeit das Aas die läuft so schnell) …sagt man hier im Norden auf Plattdütsch dafür, dass die Zeit so schnell vergeht 😉 Ja, ich will nicht jammern, aber wir nähern uns dem Ende des Sommers mit Riesenschritten. Macht auch nix, denn der Herbst ist mir auch willkommen. Um den Sommer mit seiner ganzen Kraft noch mal so richtig auszukosten, bietet es sich an z.B. frisch geerntete Zucchini auf den Tisch zu bringen. Heute habe ich das leckere Fruchtgemüse raffiniert gefüllt und mit einer köstlichen Tomatensuppe überbacken.

Das war ein fruchtig-herzhafter Genuss der Sonderklasse.
more „MuMa’s gefüllte Ofenzucchini mit Tomatensauce und Zuckermais“

Share

Blaubeer-Backofen-Pancakes

Blaubeeren sind was Feines!!
Gestern bin ich nach einem vorzüglichen, oberlecker-ausgiebigen veganen Frühstück im Café Wolf (nur nach Vorbestellung, aber Hammer!!) in Rendsburg von Gabi auf eine phantastisch-bombastisch-phänomenale Bio-Blaubeerplantage entführt worden. Noch nie habe ich so leckere und riesige Blaubeeren gegessen. Als ich wieder zu Hause war, war der Blaubeer-Eimer nur noch halbvoll und mir etwas übel, aber das war es mir wert. Die restlichen Blaubeeren habe ich vorhin in meinen Backofen-Pancake-Teig gegeben und hatte wieder mal ein tolles Überraschungsfrühstück parat. Jaaa, ich bin ein Frühstücker!! Und mit Blaubeeren um so lieber!!

more „Blaubeer-Backofen-Pancakes“

Share

MuMa’s funky-spicy-Milchreis

Es gibt Reis, Reis, Baby! Wunderbar auf diese schöne Art den Sonntag zu beginnen: Ein Hauch von Chai-Duft zieht ins Schlafzimmer. Nach genauerer Inspektion führt mich meine entzückte Nase in die Küche und mit großer Begeisterung stelle ich fest: Es gibt orientalisch gewürzten Milchreis zum Frühstück. Bei diesem Schietwetter ist das auch im Sommer eine gute Alternative zum Brötchenfrühstück, denn der Milchreis wärmt den Bauch und die Gewürze wirken anregend aufs Gemüt. Abgeschmeckt mit Sternanis, Zimt und Nelken holt man sich gleich zum Frühstück orientalische Vibes in die Hütte…und dann ist das Wetter mir doch egal!

Dazu dann noch einen groovy James Brown : „People get up and drive your funky soul“ aus dem Lautsprecher und ich starte mal wieder tanzend in den Sonntag … YEAH!

more „MuMa’s funky-spicy-Milchreis“

Share