MuMa’s Kitchen beim Sommerfest im Land der Tiere- Kochshow/Rezepte

Gestern war es endlich soweit: Das Sommerfest im Land der Tiere. Ich wollte ja eigentlich sowieso hinfahren, weil ich schon soviel Gutes über das Land der Tiere gehört habe, und ich es mir unbedingt mal mit eigenen Augen ansehen wollte. Dann ereilte mich der Ruf aus dem Land der Tiere, „ob ich mich mit einer Kochshow am Sommerfest beteiligen wolle?“ Na selbst und verständlich wollte ich das … und so habe ich mich gestern mit dem besten Team der Welt und meinem kompletten Küchenequipment auf den weiten Weg gemacht um die Menschen Vorort mit orientalischen Speisen zu beglücken.

Die Tiere musste ich nicht bekochen, die haben einen so glücklichen und zufriedenen Eindruck gemacht…und stehen, glaube ich auch nicht so sehr auf orientalische Gewürze, oder???

Die Kochshow hat super viel Spaß gemacht und meine Mitstreiter(eigentlich wollten Sie nur das Sommerfest besuchen 😉 ) waren voll im Einsatz. Sie haben ununterbrochen Falafel gebraten, Brot geröstet  und Probierportionen verteilt, während ich den interessierten Zuschauern die Vorzüge der orientalischen Kochkünste näher gebracht habe.

Zubereitet habe ich zum Anlass des Sommerfestes:

  • Hummus und arabisches Brot mit Zataar
  • Falafel mit Tahini-Dip
  • orientalische Joghurtspeise mit gerösteten Pinien- und Mandelkernen und Feigen

Und für alle, die diese Leckereien einmal nachkochen wollen, hier die Rezepte zum Download:
Land der Tiere Kochshow

Da es, wie gesagt mein erstes Mal im wunderbaren Land der Tiere war, war ich natürlich sehr gespannt darauf die Bewohner zu treffen…und nach der Kochshow haben wir uns dann auf Erkundungstour begeben: Yeah!


Neben den lieben Leuten, die sich Vorort um um alles kümmern und das Projekt „Land der Tiere“ überhaupt möglich machen, wollte ich super gerne auch einige Bewohner kennenlernen und ich hatte Glück: Nachdem wir zunächst freundlich aber lauthals von Truthahn Gustav begrüßt wurden, haben uns die Schweinedamen eine Audienz gegeben…


Es war mir eine große Ehre Teil dieser Veranstaltung gewesen zu sein!

Go vegan – für die Tiere !!!

Share

Kommentar verfassen