Vegan Detox – Tag 25 : Mango-Schmusie-Bowl – Thai-Suppe mit Knusper-Tofu

Ein Smoothie für mein Schmusie! What a Frühstück an Tag 25: Es gab meinen Lieblings-Frühstücksbrei als Löffel-Smoothie, sozusagen. Ich habe einfach alles, was mir gerade in den Sinn kam – und ich zu meiner wunderbaren Flug-Mango als passend erachtet habe – in den Standmixer geschmissen… und ab ging die Luzie! Dabei herausgekommen ist diese bombastisch ausschauende, oberleckere und sehr bekömmliche Mango-Schmusie-Bowl…

Mango-Schmusie-Bowl

Tag 25: Mango-Schmusie-Bowl

Leider sieht man auf dem Foto jetzt nicht so viel von der tollen Smoothie-Farbe. Mango-Gelb kam das Frühstück in die Schüsseln, da hab ich gleich von der Farbe gute Laune bekommen! 🙂

Zutaten für 2:

  • 4 EL Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Chiasamen
  • 2 EL Buchweizen
  • 1 reife und süße Mango, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 1 cm frischer Kurkuma, in Stückchen geschnitten
  • 400 ml Pflanzenmilch (ich habe Kokoswasser genommen)

Topping: Früchte, Kokosraspel, Kakao-Nibs, Chiasamen, Ahornsirup etc

Alle Zutaten in den Standmixer geben und einen Smoothie damit zubereiten. Je nach Laune mehr oder weniger Flüssigkeit hinzugeben.

Dieses gehaltvolle Frühstück kann ich besonders den Eiligen empfehlen. Das geht Ruck-Zuck, Ratz-Fatz oder wie auch immer!!

 

Ich war eine lange Zeit satt, aber ohne dieses nervige Völlegefühl zu haben! Und durch die Extra-Ladung Proteine (Chia!!) war ich voller Energie und Tatendrang. Sehr zur Freude meiner Hunde-Freunde 🙂

Am späten Nachmittag nach er langen Hunde-Runde (2 Stunden waren wir wieder unterwegs in der Kälte) hatte ich Bock auf was herzhaftes, wärmendes. Was gibt es da besseres als ein scharfes Thai-Süppchen. Ein Liter selbstgekochte Gemüsebrühe war noch vom Vortag (letzter Fastentag!!!) übrig. Reisnudeln, Zitronengras und Kaffir-Limonen-Blätter habe ich immer auf Vorrat da, also stand der Befriedigung meiner Begierden nix im Wege:

Thai-Suppe mit Knusper-Tofu

Meiner Thai-Suppe werde ich nach dem Detoxen noch mal einen ganzen Beitrag widmen. Das hat sie verdient!

Wie der Knusper-Tofu funktioniert habe ich hier schon verraten.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!!

Share

Kommentar verfassen