Vegan Detox – 4 Wochen – nice’n easy

Das kennt ihr auch, oder?? : Der Teint ist müde, Du fühlst Dich schlapp und hast das Gefühl, dass Dein Immunsystem nicht wirklich seine Arbeit tut. Das alles sind deutliche Zeichen, dass der Körper nach Entlastung schreit. Bei mir ist es jetzt so weit…ich schiebe es nun schon einige Zeit vor mir her, aber jetzt mache ich Nägel mit Köppen, oder Butter bei die Fische, wie der Norddeutsche zu sagen pflegt. Ich habe mir ein Detoxprogramm für 28 Tage erstellt. Die Zeit will ich nutzen, das ganze System (Körper) einmal umzukrempeln und aufzuräumen für den Frühling. Ich ernähre mich während der 28 Tage natürlich vegan, verzichte aber auf Kaffee, Schwarztee, Alkohol, Zucker, weißes Mehl und verarbeitete Produkte. Außerdem unterstütze ich die Verdauungsorgane beim Entschlacken mit Bentonit, Flohsamenschalen und Probiotika. 

Tag 1 Detox – Es gab Mittags meine ‚Mudda‘-Bowl mit schwarzer Sesamsauce

IMG_2313

Ich werde in diesen 28 Tagen regelmäßig von meinem Rundumschlag berichten, mit Fotos meine Mahlzeiten dokumentieren und hin und wieder ein Rezept aus meinem Programm verraten. Schaut doch mal vorbei…

Gestern war also der erste Tag meines Kreuzzuges gegen die Altlasten und Schlacken. Ich hab erst mal ziemlich lange geschlafen, deshalb hat es dann nur noch für 2 Mahlzeiten gereicht. Zum Frühstück gab es erst mal einen schönen großen Obstsalat mit selbstgemachtem Granola. Als wir dann wieder Hunger hatten, so gegen 16.00 Uhr habe ich uns eine leckere Bowl…die Mudda- Bowl 😉 gebastelt. Buddha-Bowl kann ja jeder … hihihi. Leckerer Quinoa mit frischem Rotkohlsalat, gebackenem Tofu, gebackenen Kichererbsen und mariniertem, gebackenen Wurzelgemüse (Mohrrüben, Pastinaken). Dazu gab es eine göttliche schwarzer Sesam-Sauce. Ja, so kann ich mir das Detoxen gefallen lassen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich ein Stück des Weges begleitet und hin und wieder vorbei schaut. Es sind bestimmt immer wieder leckere Rezepte dabei. Von meinem Befinden während der Detox-Kur werde ich natürlich auch berichten. Und wenn Ihr Fragen habt, hinterlasst einen Kommentar, oder schickt mir eine Email.

 

 

 

 

 

Share

2 thoughts on “Vegan Detox – 4 Wochen – nice’n easy

  1. Anonymous Antworten

    Da würde ich gerne mitmachen!

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Du bist herzlich eingeladen!!

Kommentar verfassen