MuMa’s Katerfrühstück mit Maiswaffeln

Heute morgen musste ein herzhaftes Frühstück her…nein, nein kein Hangover!! …aber hin und wieder muss das Frühstück einfach ein bisschen feisty sein!!!

…was passt da besser als ein gutes English Breakfeast mit Baked Beans und gegrillten Tomätchen und Champignons?!! In Ermangelung an Toast, was ja klassischer Weise zum English Breakfeast gereicht wird, gab es dann selbstgemachte (was sonst??!) Maiswaffeln nach einem Spontanrezept…et voilá:

IMG_0543

MuMa’s Maiswaffeln

MuMa’s Maiswaffeln

  • 100 g Maismehl
  • 105 g Dinkelmehl 630
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 250 ml Sprudel
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Maisstärke
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Agavensirup
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 3 EL Pflanzenöl zum "Waffeln"
  1. Alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren und für 15 Minuten stehen lassen.
  2. Waffeleisen erhitzen und leicht einfetten mit Bratöl oder Koksöl.
  3. Nacheinander die Waffeln backen und warmstellen.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://mumaskitchen.de/2016/04/02/mumas-katerfruehstueck-mit-maiswaffeln/

IMG_0537

 

 

 

 

MuMa’s Baked Beans

Zutaten:

  • 1 kleine Dose weiße Bohnen
  • 200 ml Tomaten Passata
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • Meersalz, Agavensirup, Pfeffer und geräuchertes Paprikapulver zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Die Dosenbohnen abgießen und gut abspülen.
  2. Die Passata in einem kleinen Topf mit den Bohnen und den Gewürzen vermengen und kurz erhitzen. Nicht kochen lassen! Die Bohnen sollen nur gut erhitzt sein.
Schema/Recipe SEO Data Markup by Yummly Rich Recipes
http://mumaskitchen.de/2016/04/02/mumas-katerfruehstueck-mit-maiswaffeln/

IMG_0522Zum Katerfrühstück passen noch kurz in etwas Öl sautierte Champignons . und Tomaten. Bitte erst nach dem Garen Würzen!

IMG_0534

 

 

Share

One thought on “MuMa’s Katerfrühstück mit Maiswaffeln

  1. merlanne Antworten

    Ich liebe English Breakfast! Eigentlich schade, dass ich es nie zuhause zubereite. Deine neue Seite gefällt mir übrigens richtig gut, das neue Logo ist top. Da ich meinen „Computer-Konsum“ drastisch eingeschränkt habe, bin ich schon länger nicht mehr bei Dir vorbeigekommen. Jetzt mache icb demnach mal einen kleinen Spaziergang durch Muma’s Küche.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*