MuMa‘ s schaumige Tomatensuppe mit Kichererbsen

Hi zusammen, hier bin ich wieder. Ich melde mich aus dem Winterschlaf zurück mit einer super leckeren Tomatensuppe, die nicht nur den Bauch wärmt, sondern auch das Herz zum Schmelzen bringt.

IMG_0496

In diesen turbulenten Zeiten, können wir ein wenig Soulfood gebrauchen, das unsere Nerven beruhigt und uns hilft wieder bei uns anzukommen. Diese Tomatensuppe hat‘ s wirklich in sich und die Kichererbsen sorgen für etwas Biss im leckeren Gericht.

Besonders cremig wird die Suppe durch die Zugabe von Kokosmilch.

Abgerundet mit dezentem Einsatz von Chillipulver bringt die Suppe unsere Säfte zum Fliessen … get the juices flowing!!!

MuMa’ s schaumige Tomatensuppe mit Kichererbsen

MuMa’ s schaumige Tomatensuppe mit Kichererbsen

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält und in grobe Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 1/2 TL feines Meersalz
  • 1 TL Agavensirup
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/4 TL Chillipulver
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 600 ml Wasser
  • 1 Scheibe von einer Biozitrone, mit Schale, Kerne entfernt
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Dose (400 g) Kichererbsen (Abtropfwasser ggfs. in Schraubglas auffangen für weitere Verwendung als Aquafaba)
  • 1 Handvoll frisches Basilikum

Zubereitung:

  1. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke bei mittlerer Temperatur für 2 Minuten glasig dünsten. Vorsichtig angeschwitzt werden die Zwiebeln etwas süßlich - man spricht auch von "karamellisieren".
  2. Den Knoblauch hinzufügen und für 1 Minute mitbraten, dann Tomatenmark, Koriander, Paprikapulver und Chillipulver hinzufügen. Mit Wasser ablöschen, Dosentomaten hinzufügen.
  3. Salz, italienische Kräuter und Zitronenscheibe hinzufügen und für 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  4. Die Zitronenscheibe entfernen, frischen Basilikum hinzufügen und den Topfinhalt sehr fein pürieren.
  5. Kokosmilch angießen, Basilikum und abgetropfte Kichererbsen hinzufügen.
  6. Noch mal etwas erhitzen aber nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, und ggfs. etwas zusätzlichem Chillipulver final abschmecken.
  7. Suppe in Teller füllen, evtl. mit frischem Basilikum garnieren und servieren.
Schema/Recipe SEO Data Markup by Yummly Rich Recipes
http://mumaskitchen.de/2016/03/06/muma-s-schaumige-tomatensuppe-mit-kichererbsen/

IMG_0491

Share

4 thoughts on “MuMa‘ s schaumige Tomatensuppe mit Kichererbsen

  1. Britta Antworten

    Willkommen zurück! Das sieht super lecker aus!

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Danke, meine liebe!

  2. Julie's KochArt Antworten

    Welcome back! 🙂 Ich liebe Tomatensuppe!! Ich glaub ich werd deine Variante ziemlich bald ausprobieren! Hatte ich schon viel zu lang nicht mehr! 🙂 ganz liebe Grüße! Julie

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Danke, liebe Julie! Ich steh sonst gar nicht so auf Tomatensuppe, aber plötzlich hatte ich so eine Lust drauf!! Ist richtig lecker! Viel Spaß beim ausprobieren. LG Britta

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*