MuMa’s vegane Mac ’n CheeZe mit Brokkoli

Auch für Veganer darf’s gerne mal ein bisschen deftig sein.
Der Sommer hat hier oben im Norden Deutschlands spürbar (temperaturmäßig) nachgelassen und da muss man schon sehen, dass etwas wärmendes auf den Tisch kommt 😉

„yummie, yummie, yummie, i got love in my tummy“

Meine veganen Mac ’n CheeZe sind ein „Ganzjahresgericht“ … also eigentlich kann ich das IMMER essen.

IMG_5905

und wenn Ihr Reisnudeln nehmt, ist das sogar glutenfrei!!

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Pasta (am besten kurze Nudeln z.B. Penne, kurze Maccaroni, Farfalle etc.)
  • 500 g Bio-Brokkoli, gewaschen und in Röschen zerteilt, Der Strunk kann mit verwendet werden, in kleine Würfel geschnitten.

für die „CheeZe“:

  • 2 Möhren, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 1/2 Cup Cashews, über Nacht in Wasser eingeweicht (es reicht auch sie mit kochendem Wasser zu übergießen und dann ’ne Stunde einweichen zu lassen), Einweichwasser weggießen und Cashews gut abspülen!
  • mind. 1 TL Meersalz
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Hefeflocken
  • 3 EL Alsan oder andere rein pflanzliche Margarine
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1/2 TL Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Wasser für die Pasta aufsetzen, zum Kochen bringen, 2 TL Meersalz hinzufügen und die Pasta gemäß Packungsanweisung Al Dente kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Brokkoli-Röschen zu den Nudeln geben und für 2-4 Minuten mitkochen (Aufpassen:Brokkoli darf nicht verkocht sein). Abgießen.
  2. Währenddessen Möhren- und Zwiebelstücke in 250 ml kochendem Wasser kochen, bis sie weich sind. Gemüse samt Kochwasser in einen Standmixer geben und zusammen mit den anderen „CheeZe“-Zutaten zu einer leckeren, cremigen Sauce verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss(!!) abschmecken.
  3. CheeZe vorsichtig unter die Brokkoli-Pasta heben und heiß servieren.

IMG_5902 

IMG_5916

IMG_5908

Share

4 thoughts on “MuMa’s vegane Mac ’n CheeZe mit Brokkoli

  1. Trackback: Homepage
    ... [Trackback] [...] Read More Infos here: mumaskitchen.de/2015/07/14/mumas-vegane-mac-n-ch... XgiKZL8.com
  2. koeniginvegan Antworten

    Das klingt auch nach ner tollen Sauce für einen Auflauf 😋

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      genau! Wir haben uns das ganze heute Mittag einfach schnell im Ofen warm gemacht… und dann hatten wir einen super knusprigen Auflauf! Lg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*