MuMa's grüne Gazpacho

So, jetzt ist es also doch noch Sommer geworden! Heiß ist es! Und mein Appetit beschränkt sich zur Zeit auf sommerliche Obst und Gemüsesorten die möglichst wenig „zubereitet“ werden müssen 😉 .

Es wurden auch schon eigentlich genügend kalte Suppen gepostet … aber, was soll ich machen? Ich wollte Euch diese köstliche Gazpacho einfach nicht vorenthalten: Verarbeitet habe ich alles, was vom letzten Wochenmarkt-Überfall übrig war …

IMG_0171

Leider können wir im Moment die tolle Kamera nicht wieder finden 🙁  somit gibt`s bei den Fotos gerade mal Abzüge in der B-Note … ich hoffe Ihr seht es mir nach!?

Die Gazpacho werde ich auch für den Tierfreitag vorschlagen …

Zutaten für 2 große Portionen:

  • 1 große Bio-Salatgurke (Hauptsache schmeckt nach Gurke!!), gewaschen und grob in Scheiben geschnitten
  • 2 Stängel Staudensellerie, geputzt, gewaschen und in Stücke geschnitten
  • 2 Blumenkohl-Röschen, gewaschen
  • 2 Scheiben Bio-Zitrone (mit Schale, ohne Kerne)
  • 2 Frühlingszwiebeln, geputzt, gewaschen und in Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frische Basilikum-Blätter, gewaschen
  • 4 Blatt frische Minze, gewaschen
  • 2 EL Koriandergrün, gewaschen
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL feines Meersalz (ohne Gift)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Agavensirup
  • ca. 250 ml Mineralwasser oder Kokoswasser

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Olivenöl glasig schwitzen und etwas abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten  (auch die angeschwitzten) ohne das Wasser in einen Standmixer geben und … volle Power …
  3. Wasser nach und nach hinzufügen bis Ihr die gewünschte Konsistenz erreicht.
  4. Die Suppe gleich genießen oder zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen!

IMG_0174

IMG_0167

IMG_0170

Share

9 thoughts on “MuMa's grüne Gazpacho

  1. geno Antworten

    hier im heissen spanien liebe ich natürlich gazpacho, egal in welcher farbe.

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Im Vergleich zum heißen Spanien ist mein Weinen wegen der Hitze hier an der Ostsee natürlich Jammern auf hohem Niveau aber die Gazpacho hat auch hier sehr gut getan. Probier sie mal aus!! LG Britta

  2. Krisi von Excusemebut.. Antworten

    Mmm herrlich an so heissen Tagen!Sehr lecker…
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Danke, Krisi !!! Liebe Grüße Britta

  3. Es Marinsche kocht Antworten

    Eins ist für mich neu: der Staudensellerie…tolle Idee 😋👍🏼👏🏼

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Danke! Passt da wirklich gut rein!! LG B.

      1. Es Marinsche kocht Antworten

        Ja, ich stelle mir das sehr lecker vor 😊 danke für’s posten 😘

  4. merlanne Antworten

    Stimmt, kalte Suppen überall. Aber das ist doch schön, so haben wir ein Rezept für jeden Tag des Sommers. 🙂
    Liebe sommerliche Grüsse,
    Claudine

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*