Daisy-Melon Smoothie

Es ist Samstag!!! Ein passender Start in diesen schönen Tag ist unser Daisy-Melon Smoothie! Auf anraten von PurpurBête habe ich meinen Rasen immer noch nicht gemäht und stattdessen ein paar Gänseblümchen mit in den Smoothie getan! Wir sind heute früh aufgestanden und es war schon sehr warm draußen… bevor nachher der große Regen kommen soll, haben wir es und mit unserem pinken Smoothie im Garten gemütlich gemacht! Viel Spass beim Ausprobieren! IMG_5831   Zutaten:

  • 1 cup (250 ml) Melone, Ohne Schale 😉 und in Würfeln
  • 1 Orange, ohne Schale
  • 3 EL Gänseblümchen, gewaschen
  • 1 cm Ingwer, in feine Scheiben geschnitten

Zubereitung: Alles in den Mixer schmeißen und ab geht die Post! Fertig ist ein superleichter und fruchtiger Smoothie! Vegan Power!!!   IMG_5826   IMG_5837
IMG_5842

Share

5 thoughts on “Daisy-Melon Smoothie

  1. mumaskitchen

    mumaskitchen Antworten

    yep, Wassermelone! Die Gänseblümchen, bis auf die die im Smoothie gelandet sind, leben noch…

  2. brittlebrick Antworten

    Du hast die Gänseblümchen leben lassen. Huraaaa! 😀
    Das ist Wassermelone, oder?

  3. marliesgierls Antworten

    Habe auch gerade eine Melonen-Smoothie vertilgt, sehr lecker und erfrischend. LG MArlies

  4. mumaskitchen

    mumaskitchen Antworten

    Hab ich noch nicht ausprobiert. Mit Zitrusfrüchten zusammen könnte ich mir das aber ganz gut vorstellen?! Einfach mal mit wenig Kamille herantasten…! Und Bescheid sagen, wie’s geworden ist 😉 Liebe Grüße Britta

  5. vegzeit Antworten

    Schöne Idee. Auf dem unbebauten Nachbargrundstück wächst ein Meer von Kamille. Ob das wohl auch ginge?
    Teilweise hängen die Büschel schon zum Trocknen. 🙂
    LG Annika

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*