Strawberry-Fields – Spargelragout auf Erdbeer-Carpaccio mit Pesto

So viele leckere reife Ost und GemĂŒsesorten auf dem Wochenmarkt…ich kann mich gar nicht entscheiden?!!! 😉 Erdbeeren und Spargeln gehören definitiv zu meinen Favoriten. VermĂ€hlt und gestoppt mit ein paar Tropfen Pesto sind sie einfach perfekt. Ein sehr verlockender Snack fĂŒr den Freitag Abend … Tierfreitag-Abend!IMG_5080 Zutaten fĂŒr 2 Weekend-Starter:

  • 500g weißer Spargel, gewaschen, getrimmt und geschĂ€lt
  • 1 EL Kokosöl
  • 1/2 TL feines Meersalz (ohne Jod/Fluor!!Rieselhilfen)
  • schwarzer Pfeffer aus der MĂŒhle
  • 1/2 TL Agavensirup
  • 1 TL Genmai Su* (wenn Ihr keinen habt nehmt einen anderen milden veganen Essig)
  • 1 Msp. Vanille-Extrakt
  • 200 g frische Erdbeeren in feine Scheiben geschnitten

*Genmai Su ist ein Reisessig mit einer schönen Honigfarbe. Sein frischer Geschmack ist besonders mild, was auf die Reissorte und die Herstellungsmethode zurĂŒckzufĂŒhren ist. Genmai Su ist weniger sĂ€urehaltig als herkömmliche Essigsorten. Selbst empfindliche MĂ€gen vertragen ihn daher gut. IMG_5090 IMG_5077

Zubereitung:

  1. Spargeln in ca 4 cm lange StĂŒcke schneiden, die Spitzen beiseite stellen.
  2. Pfanne erhitzen und das Kokosöl darin schmelzen. Die Spargelabschnitte darin von allen Seiten unter stĂ€ndigem Schwenken anbraten. (Die Spargelspitzen bitte erst nach 5 Minuten hinzufĂŒgen und mitbraten) Salzen, Pfeffern und mit etwas Genmai Su „ablöschen“ (ca 1 TL). Agavensirup hinzufĂŒgen und insgesamt ca. 10 Minuten braten. Je nach Gusto auch gerne etwas lĂ€nger braten, evtl. dann die Temperatur noch etwas weiter reduzieren.
  3. In der Zwischenzeit die Erdbeeren vorbereiten und fÀcherartig auf Tellern verteilen.
  4. Die Pesto zubereiten. Siehe unten!
  5. Das Vanilleextrakt zu den Spargeln in die Pfanne geben und noch einmal durchschwenken.
  6. Die Spargeln auf dem Erdbeerbett verteilen und mit der Pesto betrÀufeln.
  7. Das Werk betrachten, bestaunen und dann laaaangsam auf der Zunge zergehen lassen!!!

IMG_5089

Zutaten fĂŒr die Pesto: Die Pesto habe ich diesmal ohne Knofi und Hefeflocken zubereitet!

  • 2 Handvoll Basilikum
  • 50 g Pinienkerne, ohne Öl in der Pfanne goldgelb geröstet
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • 5 EL gutes Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung: Alle  Zutaten mit einem PĂŒrierstab zu einer Pesto verarbeiten. IMG_5084

Share

5 thoughts on “Strawberry-Fields – Spargelragout auf Erdbeer-Carpaccio mit Pesto

  1. PurpurBĂȘte Antworten

    Das sieht ja wieder richtig lecker aus.

  2. buecherbutze1 Antworten

    Das sieht ja wieder richtig lecker aus!

  3. Yelliorange Antworten

    Hmmm, sueht toll aus!

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      DANKE!! Liebe GrĂŒĂŸe!

  4. marliesgierls Antworten

    Schon die Farbe ist immer immer umwerfend, darum liebe ich diese Kombi so. LG Marlies

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*