Cinnamon-Girl-Pancakes, glutenfrei

Guten Morgen!! Guten Sonntag- Morgen!! Sonntag ist (manchmal) Pfannkuchen-Tag, und deshalb gab es heute bei uns diese leckeren glutenfreien Exemplare: IMG_4330Im Hintergrund lief zufällig „Cinnamon-Girl“ von Neil Young… Das passte zu diesem leckeren Zimtgeschmack! Zusammen mit Soyasahne und Apfeljelly war das ein guter Start in den Sonntag – trotz der Zeitumstellung! die wirklich keiner braucht!!! Zutaten:

  • 100 g Buchweizen, zu Mehl gemahlen
  • 70 g Polenta
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 1/4 TL Vanileextrakt
  • 1 TL Rapsöl
  • Prise Meersalz
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwa 1 Tasse heißes Wasser
  • 1/4 Tasse Soyamilch (Bindung)
  • Bratöl (ich habe Alba-Öl genommen, schmeckt schön buttrig)

IMG_4341 Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Heißes Wasser hinzufügen, gut verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen und etwa 5 Minuten quellen lassen.
  3. Soyamilch und Rapsöl dazugeben und verrühren, so dass ein nicht zu flüssiger Pfannkuchenteig entsteht. Eventuell noch Wasser (Selter geht auch!!) hinzufügen.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig zu ca. 5 cm Durchmesser Pancakes von beiden Seiten goldgelb braten.

IMG_4339 IMG_4328

Share

3 thoughts on “Cinnamon-Girl-Pancakes, glutenfrei

  1. mamanatur Antworten

    Hört sich sehr lecker an

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Danke Dir! War auch sehr lecker und leicht!! Probiers mal aus!!

  2. Ruhrköpfe Antworten

    mmmh, Pancakes lecker 😀 LG Annette

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*