MuMa's Buchweizen-Pancakes, glutenfrei

Heute morgen sollten es mal wieder Pancakes sein. Der Abwechslung halber wollte ich mal wieder eine süße, glutenfreie Variante ausprobieren … und locker aus dem Handgelenk zusammengeschüttet sind dann pünktlich zum 2. Advent aus Buchweizenmehl und Guarkernmehl diese leckeren Buchweizen-Pancakes entstanden:

IMG_1974

zum Rezept:

Zutaten für 2:

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Guarkernmehl
  • ca. 150 ml – 200 ml Pflanzendrink (ich habe Sojadrink, ungesüßt genommen)
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Orangenzesten
  • Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • Bratöl zum Ausbacken

IMG_1958

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem fluffigen Pancaketeig verrühren. Er darf nicht zu flüssig sein und in der Pfanne nicht mehr verlaufen, deshalb den Pflanzendrink vorsichtig nach und nach hinzugeben.
  2. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Mit Hilfe eines Esslöffels den Teig in die Pfanne geben – pro Pancake einen Esslöffel – und von beiden Seiten goldbraun braten. Zwischendurch die Hitze reduzieren und den Teig aufbrauchen.
  3. Pancakes auf einen Teller stapeln und zusammen mit Ahornsirup und anderen Leckereien servieren.

IMG_1982

IMG_1973

Perfekt für den Tierfreitag!!

 

 

 

Share

6 thoughts on “MuMa's Buchweizen-Pancakes, glutenfrei

  1. perivekeri Antworten

    Buchweizen! Seit Wochen meine Lieblingszutat für Pfannkuchen und Muffins!

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      So lecker, oder? Gut ist auch, wenn man die Buchweizen vorher kurz vorsichtig anröstet und dann zu Mehl mahlt. Köööstlitsch!

  2. merlanne Antworten

    So appetitlich sehen sie aus und erinnern mich an eine USA-Reise, wo ich Pancakes mit Ahornsirup in rauhen Mengen vertilgt habe. Ich hoffe, Dein Workshop hier in Luxemburg war erfolgreich?! Leider konnte ich nicht daran teilnehmen, da andere Verpflichtungen an diesem Tag mich in Beschlag genommen haben. Aber vielleicht bist Du ja irgendwann wieder im Land.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  3. Lisa&Jasmin Antworten

    Super toller Blog! Wir suchen schon fieberhaft nach glutenfreien Rezeptideen für eine Freundin von uns! Deine sind nicht nur vielfältig, sondern sehen auch sehr lecker aus 🙂 Davon werden wir mal was ausprobieren!

    1. mumaskitchen

      mumaskitchen Antworten

      Dankeschön!!! Wir freuen uns das der Blog Euch so gut gefällt und, dass ihr jetzt dabei seit! Lasst es Euch schmecken!! Liebe Grüße Britta

  4. Reni Antworten

    Mmmmmm, leckerst!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*